Fun & Adventure

Zu unserem Bulli kannst du deine Sport-, Fun, und
Adventure Produkte hinzu buchen.

Fun & Adventure

Mit Longboard zum Kiosk

Sieht cool aus uns macht mobil

„Wir sind die coolsten, wenn wir cruisen, wenn wir durch die City düsen…“ – Kennst du den Song? Das Cruisen ist die häufigste und auch einfachste Technik, wenn du Longboard fahren willst. Push dich einfach vorwärts und gleite entspannt durch die Straßen. Wenn du genug übst, wird der Zeitpunkt kommen, wo du deinen Fuß nicht mal mehr vom Brett nehmen musst, um weiterzufahren.

Um auch in der City mobil zu sein, haben wir für euch unser Longboard Cruiser 39 Zoll mit ABEC-9 Kugellagern, gefertigt aus 8 Schichten Ahornholz. 

Um ein Longboard fahren zu können, musst du ihm den richtigen Schwung verpassen. Dafür eignet sich das Pushen hervorragend. Platziere deinen Standfuß in Fahrtrichtung genau hinter der Vorderachse und neige deinen Oberkörper leicht nach vorne. Nun bringst du mit Hilfe deines Pushbeines dein Brett so richtig auf Touren, indem du kurz hintereinander Tretbewegungen auf der Straße machst. Hat dein Board genügend Anschub, stellst du beide Füße quer zur Fahrtrichtung auf das Brett und lenkst durch clevere Gewichtsverlagerung über die Vorderachse.

Longboard zum Bulli hinzubuchen

Train your Balance mit einer Slackline

Trainieren Sie Ihre Balance oder basteln Sie aus mehreren Slacklines ein Kinder – Kletterparadies. Alles, was Sie benötigen sind ein paar starke Bäume um Sie herum.
Komplettes Set inkl. Slackline, Spannelement und Baumschutz.

Hervorragende Materialeigenschaften und cooles Design – geeignet für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene

Einfaches und sicheres Handling. Die mehrfach vernähte Ratsche ist mit einer Rücksicherung ausgestattet

Das Slacklineband hat eine Länge von 13 m, die Ratsche ist mit einem 2 m Band ausgestattet, sodass eine Länge von 15 m genutzt werden kann

Bandbreite: 50 mm * Max. Belastung: 2 Tonnen * Lieferumfang: Slackline, 2x Baumschutz, Ratschenschutz, Transportbeutel und Bedienungsanleitung

Hinweise für Einsteiger: weichem Untergrund verwenden (Wiese, Sand), Kniehöhe nicht überschreiten, evtl. Hilfsseil spannen

 

Buche Jetzt dein Bulli Abenteuer!

Genieße grenzenlose Freiheit auf 4 Rädern.

ubh